Frauen leben kontemplativ im Bistum Münster
 

Contemplatio

contemplatio

Die Worte "Kontemplation", "kontemplativ" stammen ab von dem lateinischen Wort contemplor, das "schauen", "den Blick auf etwas gerichtet haben" heißt.

Wenn wir im religiösen Bereich von Kontemplation sprechen, meinen wir eine Haltung, in der alle Kräfte des Menschen – die von Leib, Herz, Seele und Geist – gesammelt sind, so dass die innere Aufmerksamkeit in wacher Schau oder tiefer Ruhe auf Gott ausgerichtet sein kann.

zurück...